Donnerstag, 23. März 2017

Bohnen-Vielfalt

mit unterschiedlichen "Zeichnungen" & "Mustern"!!




001 lange weiße
002 Stangenbohne Berner Landfrauen
003 Prunkbohne Pötschke
004 Käferbohne / Rosenbohne
005 Käferbohne / Rosenbohne
006 Flageolet mit blauen Bohnen
007 Buschbohne Resulta Prinzeßbohne
008 Käferbohne / Rosenbohne
009 Forellenbohne
010 Flageolet mit bunten Bohnen
011 Yin-Yang braun
012 Käferbohne / Rosenbohne
013 Porzellanbohne
014 Yin-Yang dunkelbraun
015 Käferbohne / Rosenbohne
016 Käferbohne / Rosenbohne
017 Käferbohne / Rosenbohne
018 Sakramentsbohne
019 Monstranzbohne
020 Wachtelbohne
021 Wachtelbohne
022 Wachtelbohne
023 Wachtelbohne
024 Flageolet mit roten Bohnen
025 Ziegenaugenbohne / Limabohne
026 Wildschweinchen
027 Schmuckbohne schwarz/weiß
028 Schwarze Dalmatiner
029 Monstranzbohne
030 Teufelszunge
031 Spaghettibohne Sperling’s Liane
032 Flageolet mit weißen Bohnen
033 100 für Eine mit gelben Bohnen
034 50 jährige Sorte
035 Arabische Schneekönigin
036 Aiguille Verte
037 Ackerbohne Feverole de Picardie
038 Fagiolo di Spagna
039 Kipferlbohne
040 60 jährige Bohne
041 Käferbohne Österreich
042 Knüppelbohne - 40 jährige Bohne
043 Monstranzbohne
044 - Wachsbohne "Hera"








Aromen in der Kiste - Gärtnern in Weinkiste - DIY



Rosmarin, Thymian und Knoblauchgras waren die Wahl für die Küchenkräuter-Weinkiste Nummer 1.

Nummer 2 wird wohl eine Weinkiste mit Petersilie, Frühlingszwiebeln & Schnittlauch.

Nummer 3 evtl. Pfefferminze oder verschiedene Schnitt-Salate.

Die Idee fand ich in diesem wirklich schönen Buch:





Ihr braucht:

Weinkiste
Erde
Verschiedene Kräuter nach Wahl

 





(*)=Affiliate-Link

Mittwoch, 22. März 2017

Verlosung: Im Garten liegt das Glück

Aufsteller mit 24 Postkarten



Dumme rennen, Kluge warten,
Weise gehen durch den Garten.

Rabindranath Tagore

Kalender: 48 Seiten
Verlag: Pattloch Geschenkbuch
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3629113559
ISBN-13: 978-3629113559
Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 5 x 12 cm

24 Kartengrüße aus dem Garten!

Ein mit 24 Postkarten "bestücktes" Aufstellbuch - nicht nur für Gartenliebhaber.

Die Postkarten sind toll illustriert und übermitteln uns mit inspirierenden Zitaten wie wichtig es ist, z.B. die Kleinigkeiten zu schätzen und zu genießen, sich in Geduld zu üben usw.

Die Postkarten lassen sich an liebe Menschen verschicken, vielleicht mit einem längst überfälligen Gruß.

Sie machen sich jedoch auch bestimmt sehr gut in einem passenden Rahmen.

Fazit:

Ein wirklich toll gestaltetes "Postkartenbuch" zum Aufstellen. Aber auch eine tolle Geschenk-Idee.


Verlosung - Hier verlose ich ein zwei oder drei ;-) Exemplare.

Schreibt mir doch einen Kommentar, warum für euch ein Garten wichtig ist und hüpft damit in den Lostopf.

Am 31.03.17 wird die Glücksfee aktiv :-)

Herzlichen Dank für die Verlosungs-Exemplare.

Dienstag, 21. März 2017

Der Zauberwald - Gärtnern in (Wein)Kisten - DIY

Hat jetzt einen Platz auf unserer Terrasse.


Die Idee fand ich in diesem wirklich schönen Buch:




Ihr braucht:

Eine niedrige Weinkiste (hatte ich leider keine und habe mich mit einer kleinen Obstkiste (Mandarinen) beholfen.

zum Bepflanze z.B.:

Moos
Farn
kleine Bäume
Erde

Ich habe zwei kleine Bäumchen und Moos aus unserem Wald mitgenommen und ein wenig Klee noch dazugesetzt.



Die Ecken des Obstkistchens mit ein paar Steinen ausgelegt, damit die Löcher dort nicht mit Erde verstopft werden.


Mehr Erde hinein gegeben, dann zuerst die Bäumchen eingesetzt, nochmal Erde drauf und obendrauf locker mit Moos "belegt".

Das Moos regelmäßig mit Wasser besprühen.


(*)=Affiliate-Link

Sonntag, 19. März 2017

Bärlauch-Spätzle

Mit Lendchen und Zwiebelsoße


Ein weiteres Rezept für Bärlauch-Spätzle findet ihr auch hier in diesem Rezeptbuch:




Ein "Versucherle" mit Brösel-Butter



Zutaten: 

(so ungefähr macht das meine Mutter)

150 g Bärlauch (sehr fein gehackt)
200 g Hartweizengrieß
500 g Spätzlemehl
100 g Milch
150 g Minerlwasser
1 TL Salz
ein wenig Muskat
6 Eier


(*)=Affiliate-Link

Donnerstag, 16. März 2017

Chili & Paprika 2017 - mühsam bis garnicht


... 1. Fazit Aussaat  ...

Wohnung zu kalt - Licht zu wenig - nie wieder Quelltabs ...


Höchste Keimrate hatte folgende Sorte:

"Weiss der Geier / Kein Plan / früher hieß sie Hat die Katze runter geworfen"


12 von 20 - in Anzuchterde völlig durcheinandergewürfeltes Saatgut, was halt noch so auf der Arbeitsplatte rumlag

Danach folgen bislang:

Zierchili "Spitz nach oben" - 6 von 8
Jalapeño Samira - 4 von 4
Piment d'Espelette "Sandra" - Saat direkt aus Frankreich - 4 von 4
Pimientos de Padrón - Saat direkt aus Spanien - 3 von 4
Jalapeño Concho "Kaufi" - 2 von 4
Serrano - 1 von 3

Ich hab' jetzt die Schnauze voll ... alles, was auch nur ANSATZWEISE grün war, habe ich in Plastikbecher gesetzt (vielleicht sage ich in ein paar Wochen ja auch NIE WIEDER!!!) und die ziehen jetzt demnächst zu meiner Tante in's Gewächshaus ...

Auch die restlichen Quelltöpfe - gefühlte 120 Stück - gebe ich ihr komplett und warte (GEDULDIG) was daraus wird.


Ich hoffe mein "Tomaten-Experiment" wird ein wenig positiver enden.

Habe fertig!

Mittwoch, 15. März 2017

Zwei neue Lieblingsbücher

lagen die Tage in der Post :-)




Genau mein DING!!

Wieder ein tolles DIY-Projekt für die nächsten Wochen.

Was man dafür braucht?

- Wein- & Obstkisten
- Diverse Kräuter, Salate & Blumen & oder Gemüse
- Steine, Sand, Muscheln usw.

Und dieses hier:





Zu dem hier brauche ich ja nix sagen, gell ...

Demnächst also mehrere Beiträge über die beiden Bücher hier im Blog.

Freue mich über eure Wiederkehr!

(*)=Affiliate-Link