Dienstag, 26. Juli 2016

Tomate-Mozzarella-Burger

... mal was ganz Anderes ...




Bilder sprechen für sich :-)

Donnerstag, 21. Juli 2016

Fruchtaufstrich Aprikose mit Lavendel - Aprikosenmarmelade mit Lavendel

Madame Confiture kann es nicht lassen :-)

Schmeckt toll im Naturjoghurt und auf Hefezopf / Brioche.





Zutaten:

Aprikosen
Gelierzucker
Zitronensaft



Zubereitung:

Die Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren und die Steine entfernen.

In kleine Stücke schneiden und wiegen!

Dementsprechende Menge an Gelierzucker auch abwiegen.



Lavendelsirup

Lavendel
etwas Zucker
Orangensaft
Orangensaft, Lavendelblüten mit dem Zucker leicht sirupartig einköcheln.



Dann die Aprikosenstücke zugeben und mit leichter Hitze köcheln lassen.

Wenn eine glatte Masse entstanden ist, den Gelierzucker hinzufügen und alles laut Packungsanleitung Gelierzucker zur "Marmelade" einkochen.

Den Lavendel vorher herausnehmen 



Noch heiß in vorbereitete Gläser geben und gut verschließen.

Quiche mit Speck & Champignons - Quiche forestière

Dazu passt ein frischer grüner Salat.




Wie immer improvisiert :-)

Zutaten:

Klein geschnittene Schalotten
Fein geschnittener Speck oder Schinken
Klein geschnittene frische Champignons
2 Eier
Crème fraîche
geriebener Käse

Zubereitung:

Den Blätterteig auf einem Backblech auslegen (den kaufe ich immer aufgerollt - da ist das Backpapier gleich dabeit) und mehrmals mit einer Gabel einstechen.


Alle anderen Zutaten gut miteinander verrühren, abschmecken und auf dem ausgrollten Teig verteilen.


Den Teigrand ein wenig frei lassen, dann den Teig ein wenig umklappen und das Ganze bei ... goldbraun backen.

  


Aprikosen-Tarte - Aprikosenkuchen mit Lavendel - Tarte aux abricots parfumée à la lavande

Herrlich fruchtig!!!!



Mal wieder improvisiert, ich habe nämlich keine Tarte-Backform :-)

Zutaten:

einige reife Aprikosen
eine Packung Mürbteig
1 kleines Glas Vanillejoghurt
2 Eier
Lavendel
Aprikosen"marmelade" mit Lavendel

Zubereitung:

Teig auf einem Backblech "ausrollen" (der hatte das Backpapier gleich mitgeliefert) und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Die Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren und den Kern entfernen.

Den Vanillejoghurt gut mit den Eiern verrühren und auf dem Teig verteilen.

Die Aprikosen darauf legen (Teigränder ein wenig frei lassen) und den Teig ein wenig "einschlagen".




Lavendel auf die Aprikosen legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C (Heißluft) 20 bis 30 Minuten goldbraun backen.


5 Minuten vor Ende der Backzeit habe ich den Lavendel entfernt und den Kuchen mit Aprikosen-Lavendel-"Marmelade" bestrichen.


Ich mag die Tarte am Liebsten noch lauwarm mit einem großen Milchkaffee.

Montag, 18. Juli 2016

Rückblick Renovierung / Sanierung 2015 und eine kleine "Vorschau"

Es gibt immer noch viel zu tun!

Viele von euch haben sicherlich die Renovierung mitverfolgt ... ganz sicher - ich hab ja zig Posts veröffentlicht :-)

Heute möchte ich eine kleine Zusammenfassung online stellen, weil mich einige gefragt haben, wo ich meine Farbe oder Ähnliches bezogen habe :-)





Schränkchen in in Shabby Chic

Achtung: Affiliate-Links ;-)

Farben findet ihr z.B.: HIER :-)








Selbstklebende Folie Klebefolie Carpe Diem 1 x 45 cm x 200cm




Schlafzimmer vorher/nachher


Eine Wand habe ich in "nicht wirklich lila" gestrichen :-)

Ich wollte LILA aber das End-Ergebnis ist klasse!!


Achtung Affiliate-Links ;-)

LOUNGE!! heißt der Farbe :-)


Restfarbe in "Perfektion" :-)





Der blaue Streifen ist Farbton "Blaue Stunde" oder so ähnlich.


Halogen-Einbaustrahler "energiesparend" hat mein Bruder günstig bei ebay ergattert :-) Wir haben gefühlte 100 Stück verbaut ... naja - ein paar sind noch übrig ;-)


Meine auf Île d'Yeu gemachten Fotos habe ich bei www.meinxxl.de auf Leinwand drucken lassen.




Und mein HAMMER HAMMER HAMMER GENIALER Fussboden!!

Roller :-)





Maritimer Wohnzimmerschrank


Maritime Dekofolie habe ich bei ebay gefunden.



Büro - vorher/nachher

Das "alte" Kinderzimmer meiner Nichte haben ich komplett neu gestrichen.

Meine "alten" und nicht mehr gebrauchten Küchenschränke und Vitrinen habe ich mit Tapete aufgehübscht.

Die Tapete habe ich bei ebay gefunden.



Nochmal ein Foto, welches ich auf Île d'Yeu gemacht habe - bei www.meinxxl.de auf Leinwand drucken lassen. 


Ich werde aber noch einmal umdekorieren (Mama rollt jetzt die Augen und denkt "SCHOOOON wieder!!!) und das "Büro" zum Esszimmer umgestalten. Da findet dann mein schönes Geschirr endlich seinen richtigen Platz und auch die Millionen von Gläsern usw. usw.

Mit dem wuchtigen Tisch nebst Bank und Stühlen ist das ja nicht wirklich ein Büro :-)

Brauche ich auch keines im eigentlichen Sinne. Laptop hat überall Platz.

TJA ... Das Badezimmer steht noch an bzw. muss noch fertig gemacht werden.

Da gibt es noch einiges zu tun.

Die alte Badewanne und die alte Dusche sind schon draussen, die Toilette und die alten Schränke müssen noch raus.

Auch eine neue Mauer muss noch gezogen werden, dann kommen neue Fliesen und alles wird neu eingerichtet.

Mein Traum war schon immer eine grooooße Badewanne mit "Whirlpool".

Da schaue ich seit Wochen immer mal auf ebay.de zur "Inspiration" :-)

Die neuen Fenster sind ja schon drin, jetzt muss ich mir noch was für die "Verdunkelung" überlegen.

Da bin ich bei im www.veluxshop.de bei den Raffrollos schon ein wenig fündig geworden :-)

Klasse finde ich das "Wechsel-System" (ich nenne das jetzt einfach mal so) ... so kann ich nach Lust und Laune immer mal wieder meine Badezimmer-Deko incl. der Farbe der Raff-Rollos wechseln.

(Quelle www.veluxshop.de):

"Dekorieren nach Lust und Laune: Raffrollos mit vielfältigen Stoffen zum Wechseln.

VELUX Raffrollos tauchen Ihre Wohnräume in ein harmonisches Spiel aus Licht und Schatten.

Und wenn Sie wollen, immer wieder anders: Wechseln Sie die Stoffe mit wenigen Handgriffen und kombinieren Sie Farben und Texturen nach Ihren Vorstellungen!

Dank des einzigartigen Designs der VELUX Raffrollos können Sie den Stoff des Rollos ganz einfach austauschen und Ihren Raum in Kürze verändern.

Neue Farben und Muster verleihen Ihrem Raum einen ganz neuen Look.

Sehen Sie selbst: https://www.veluxshop.de/produkte/stoffmuster/raffrollo-wechselstoffe

Die Küche ist noch nicht ganz fertig ... aber das ist "schnell gemacht".

Ich habe die Einbauküche "übernommen" der neue Fußboden liegt schon, gestrichen habe ich auch komplett neu.

Nur noch Einräumen & Dekorieren.

Tja ... und dann steht die nächste Renovierung an ... im noch "größeren Stil".

Mit einem neuen Projekt!!

Ihr werdet euch wundern und hoffentlich staunen!!

sp


"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.” Albert Einstein am 5. Februar 1930