Mittwoch, 24. Dezember 2014

Blog-Event "Weihnachtsplätzchen & funkelnde Kinderaugen"




Ohne großes "BimmBammBorium" und "TammTamm" ... es gibt auch NIX zu gewinnen.

Im Gegenteil - es wird hergegeben!

Vom 15.11.2014 bis 24.12.2014 ... eigentlich sollte man so etwas immer tun :-)

Um Gutes zu tun & Freude zu schenken brauchen wir weder Weihnachten als Anlass, noch in die Ferne zu schweifen ...


Hilfe & Nächstenliebe sollten bei JEDEM von uns und vor der eigenen Haustür auf der persönlichen Tagesordnung stehen.


Und das nicht nur in der Weihnachtszeit.


Diese nehmen wir jetzt aber gerne für unser gemeinsames Blog-Event "Weihnachtsplätzchen & funkelnde Kinderaugen" als Motto!


Natürlich können wir mit dieser "Aktion" nicht die Welt retten.


Aber vielleicht ein wenig die Herzen wärmen.


Macht mit!!


Backt leckere Plätzchen oder bringt mit kleinen Geschenken Kinderaugen zum Funkeln & mehr Wärme in die Herzen eurer Mitmenschen.




Verbreitet mit uns gemeinsam wieder ein wenig mehr den ursprünglichen Sinn von Weihnachten & mehr Gefühl für eure Mitmenschen!


Unser Blog-Event "Weihnachtsplätzchen & funkelnde Kinderaugen" startet am 15. November und dauert bis 15. Dezember.


Wer mag darf natürlich noch bis Ende Dezember Freude schenken :-)


Was dürft!!! ihr tun, um an unserem Event teilzunehmen:


Backt Plätzchen bis die Öfen glühen, packt sie zusammen mit ein paar Weihnachtswünschen in einen schön dekorierten (umweltfreundlichen) Karton und überrascht einen "Mitmenschen in eurer näheren Umgebung damit.


Das war's auch schon!




Nehmt euch doch gerne das Banner mit, verlinkt auf uns und ladet Leute ein, bei dieser Aktion mitzumachen.




Wer mag schreibt darüber einen Beitrag in seinem Blog und hinterlässt einen Link dazu hier als Kommentar. 


Natürlich dürfen nicht nur Plätzchen verschenkt werden.


Wie wäre es mit Spielzeug, Büchern oder ein paar warmen Sachen ? Egal ob gebraucht oder neu.


Oder womöglich eurer eigenen Zeit?


z.B.: einen Advents-Kaffee in einem Kinderheim mitorganisieren und Weihnachtsgeschichten vorlesen?


Aber nicht nur die Kinder sollen strahlen!


Der nette ältere Herr von schräg gegenüber, der stundenlang alleine im Park liest ... der freut sich doch bestimmt über ein paar Weihnachtsplätzchen und einen Gutschein aus der örtlichen Buchhandlung.


Und die junge alleinerziehende Frau, mit der ihr beim Einkaufen plaudert und die in letzter Zeit etwas müde aussieht ... ladet sie doch spontan zum Adventskaffee ein oder backt gemeinsam mit ihren Kindern Plätzchen und schickt die Mutter in eine kleine "Auszeit".


Viele Menschen stehen täglich ihren Mann / ihre Frau für uns ALLE. Ob bezahlt oder nicht, das spielt keine Rolle.


Überrascht doch ganz spontan die Feuerwehr, das rote Kreuz, die Belegschaft im Kinderheim usw. am Nachmittag des 24.12. mit einem leckeren Plätzchenteller.


Oder oder oder oder ...


Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Verboten gut! touche-à-tout


Samstag, 20. Dezember 2014

Béchamelkartoffeln

schnell gemacht und sehr lecker.

Passen gut zu Spinat und einem pochierten Ei.



Rezept fand ich hier: 

"Landküche - die besten Rezepte mit Tradition"




Zutaten:


Pellkartoffeln

Zwiebel
Butter
Mehl
Gemüsebrühe
Milch
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in kleine feine Würfel schneiden.

In einem großen Topf Butter erhitzen und darin die Zwiebelwürfel glasig dünsten.

Dann das Mehl unter ständigem Rühren hinzugeben und auch andünsten.

Vorsicht - mittlere Hitze - es darf nicht zu dunkel werden.

Den Topf vom Herd nehmen und Milch und Brühe unter ständigem Rühren (Schneebesen) nach und nach dazugießen.

Dann den Topf wieder auf den Herd stellen und die Soße ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Immer schön umrühren, damit nichts anbrennt.

Gut abschmecken und die Kartoffeln in der Soße noch einmal erwärmen.





Freitag, 19. Dezember 2014

Gemischtes Hackfleisch - selbst gemacht



1 Teil Rindfleisch
1 Teil Schweinefleisch

Bei mir waren es aber eher 2 Teile Rind

Rindfleisch in kleine Stücke geschnitten


Schweinefleisch in kleine Stücke geschnitten


Mittlere Scheibe vom Fleischwolfaufsatz



1 Ei
Etwas Majoran
Gewürze nach Belieben
Angedünstete Zwiebelwürfel


Burger-Patties geformt und eingefroren

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Herzen über Herzen

hat meine Mutter genäht und gefüllt ...

Sehen klasse aus, oder ???












Prototypen "Aroma-Salze" & Gewürzmischungen für 2015










Pralinen für Eilige - die Dritten


"Gebrannte Mandeln" mit Schoko-Chili-Gewürz-Zucker & Haselnuss-Ganache



Die Mandelblättchen in einer Pfanne leicht anrösten und etwas zerkleinern
.
Geriebene Schokolade und Schoko-Chili-Gewürz-Zucker unterrühren.

Mit einem Teelöffel auf die gekauften Hohlkörper verteilen und mit temperierter Haselnuss-Ganache verschließen.

Leicht antrocknen lassen und dann mit den gekauften Deckelchen schließen.








Gemüse-Rösti


Karotte & Kartoffel :-)

Also nicht dass ihr denkt, mir fällt nix anderes ein (beim letzten VeggiDay gab' es nämlich auch Gemüserösti) ... NEIN, ich musste meinen neuen Küchenmitbewohner heute testen :-)

Passend zum heutigenVeggieDay / vegetarischen Donnerstag auf http://vegetarischerdonnerstag.blogspot.de


Schnitzelwerk - Scheibe Nummer 3 der Kenwood © Küchenmaschine

Drollig ... der Name Schnitzelwerk ...


Zutaten:

2 große Kartoffeln
2 große Karotten
Salz, Pfeffer, Muskat
2 Eier
etwas Mehl





Zubereitung:

Gemüse waschen, schälen, hobeln
Eier verquirlen und etwas Mehl unterheben.
Dann das gehobelte Gemüse dazugeben, alles großzügig abschmecken und in heißem Öl oder geklärter Butter ausbacken.