Donnerstag, 4. Oktober 2012

Schnelle Küche für jeden Tag


Gebundene Ausgabe: 224 Seiten, zahlreiche Farbfotos
ISBN-13: 978-3706625142
Erschienen im Löwenzahn Verlag AT
Autorin: Heidi Huber

Hier zu kaufen!

Schnell aus einfachen Zutaten etwas Köstliches zaubern – das gelingt mit den vielfältigen Rezeptideen von Heidi Huber.

Suppen, knackiges Gemüse, unkomplizierte Kartoffel-, Reis- oder Nudelgerichte, pikante und süße Hauptspeisen oder zeitsparende Kuchen- und Tortenrezepte sorgen für Abwechslung.

Egal ob man Lust auf Klassiker wie Speckknöderl oder Zwiebelrostbraten hat, oder kreative Blitzgerichte wie Cranberry-Nüsse-Reis ausprobieren möchte, die alltagstauglichen Gerichte sind im Handumdrehen zubereitet.

Auch für Gäste und an Festtagen kann man damit stressfrei kochen.

- leicht nachkochbare Gerichte, die schmecken
- abwechslungsreiche und gesunde Ideen für jeden Tag
- erprobte Rezepte mit einfachen Zutaten
- für alle, die trotz schneller Küche nicht auf Gesundes und Genuss verzichten wollen

(Quelle) 

Inhalt:

- Vorwort
- Frisch kochen - So funktioniert es schnell und einfach
- Stressfrei und kreativ kochen durch Vorratshaltung
- Schnell kochen mit der richtigen Küchenausstattung
- Saisonkalender - frisches Obst und Gemüse in der schnellen Küche

- Suppen
- Salate
- Gemüse
- Kartoffeln
- Reis
- Nudeln
- Knödel
- Fleisch und Fisch
- Süßspeisen
- Feiertagsgerichte
- Wenn Gäste kommen
- Kuchen, Torten und Kekse

- Glossar, Abkürzungen und Mengenangaben
- Register
- Die Autorin


Im Buch finden wir eine Liste, was man immer im Haus haben sollte - Vorratskammer & Kühlschrank.

Mit diesem Vorrat und frisch gekauftem Obst, Gemüse, Fisch oder Fleisch lassen sich alle Rezepte kinderleicht nackochen.

Auch ein Saisonkalender ist enthalten, dieser zeigt sehr übersichtlich an, wann welches Obst & Gemüse verfügbar ist.

Die Autorin zeigt uns mit diesem tollen Kochbuch, daß man einfach und sehr schnell sehr schmackhafte Gerichte für die ganze Familie auf den Tisch bringen kann.

z.B.:

Kohlsuppe, Frittatensuppe, Nudelsalat, Shrimpssalat, Gemüsegulasch, Lach mit Birnenmus, Salbeikartoffeln, Kartoffelroulade, Apfel-Birnen-Reis, Reis mit Farschiertem, Mangoldnudeln, Karottenknödel, Speckknödel, Burger, Schweinesteak, Grießbrei, süße Nudeln mit Apfelmuß, Lachsspieße, Lauchpolster, Sacherschnitten usw. usw. usw.

Toll finde ich, dass das Register nach "Zubereitungszeit" sortiert ist. So kann man sich entsprechend der verfügbaren Zeit zum Kochen ein Gericht aussuchen.

Nachgekochte Rezepte:

Schnelle Wedges



Zucchinispaghetti



Reibedatschi


Grießnockerlsuppe


Fazit:

Ein wirklich alltagstaugliches Kochbuch. Zahlreiche und sehr vielfältige Rezepte mit tollen Fotos.

Sehr leicht nachzukochende Rezepte und für jeden Geschmack / für jede Gelegenheit etwas dabei.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen