Dienstag, 22. Januar 2013

Bon appétit! Kochen auf Französisch

Kochbuch zum Sprachenlernen: Sprachtraining und Rezept



Erschienen im Compact-Verlag
ISBN: 978-3-8174-9219-0
Preis: EUR 12,99

Hier zu kaufen!

Bon appétit! Kochen auf Französisch ist Rezeptsammlung und Sprachtraining in einem: 20 bekannte fränzösische Gerichte zum Nachkochen sowie zahlreiche Übungen laden Sie dazu ein, mit Spaß und Genuss Ihre Französischkenntnisse aufzufrischen. Die feine Küche Frankreichs ist facettenreich und bietet für jeden Geschmack eine reiche Auswahl!

Im Anschluss an jedes Rezept können Sie anhand von abwechslungsreichen Sprachübungen Ihre Französischkenntnisse mühelos vertiefen. Noch unbekanntes französisches Vokabular wird direkt auf der Rezeptseite übersetzt und kann so auf einen Blick erfasst werden. Am Ende des Buches finden Sie ein alphabetisches Glossar, in dem Sie alle Vokabeln noch einmal nachschlagen können, sowie Lösungen zu den Übungen. 

Kochbuch zum Sprachenlernen - Französisch
  • Learning-by-doing-Effekt: 20 landestypische Rezepte kochen und dabei mühelos die Sprachkenntnisse erweitern

  • Französische Rezepte: Soupe à l'oignon, Couscous, Coq au vin pommes vapeur, Fondue savoyarde, Ratatouille, Gaufres, Galette des rois, u.v.m.

  • Alle Rezepte sind auf Französisch verfasst und leicht nachzukochen.

  • Zu jedem Rezept gibt es eine deutsche Einleitung.

  • Vokabelangaben befinden sich direkt auf der Rezeptseite.

  • Nach jedem Rezept folgt eine Doppelseite mit Übungen.

  • Umfangreiches und übersichtliches Glossar am Ende des Buches

(Quelle)


-----------------------------------------

Inhalt: (Contenu)

- Hors d'oeuvre / Entrées (Vorspeise)
- Les plats principaux (Hauptgericht)
- Les plats végétariens (Vegetarische Gerichte)
- Les desserts (Desserts)
- Annexe


Einige bekannte und vor allem leckere Rezepte aus der frz. Küche, wie z.B.:

Soupe à l'oignon (Zwiebelsuppe), Gaufres (Waffeln), Rôti de porc (Schweinebraten), Salade au chèvre chaud (Salat mit gratiniertem Ziegenkäse auf Baguette), Tarte Tatin (Apfelkuchen), Ratatouille, Couscous usw.

Das Rezept wird immer in einem kleinen dt. Text "erklärt".

Aus welcher Region es stammt, was man dazu reichen sollte oder auch weitere Infos über die frz. Küche.

Es sind (wie auch in jedem dt. Kochbuch) Angaben zur Personenzahl, Zubereitungs- / Gar- / Koch- /Backzeit sowie eine genaue Zutatenliste und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bei jedem Rezept dabei.

Nur halt auf Französisch :-)

Die benutzten Worte/Vokabeln sind beim jeweiligen Rezept noch extra aufgeführt und übersetzt.

Nach den Rezepten folgen Übungen und Aufgaben.

Verben konjugieren, richtig oder falsch?,  Einkaufszettel vervollständigen, Dialoge ergänzen,Vokabeln übersetzen, versteckte Worte finden usw.

Spielend Französisch lernen sozusagen :-)

Im Anhang finden wir die Lösungen zu den Übungen, sowie den im Kochbuch benutzten Wortschatz.

Nachgekochte Rezepte:

Galette Bretonne


Gratin dauphinois


Fazit:

Klasse Idee! Einige bekannte und sehr leckere Gerichte aus der frz. Küche.

Leckere Rezepte UND Sprache lernen in einem! Und dann auch noch total einfach!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen