Donnerstag, 20. November 2014

Kartoffel-Lauch-Champignon-Eintopf aus dem Crockpot® Langsamkocher Schongarer Slowcooker Slow Cooker

Lecker und sehr schnell gemacht!

Eine eher dicke Suppe - man könnte das Ganze auch "Eintopf"  nennen :-)

Passt gut zum Blog-Event

Blogparade - Ein Topf

Zumindest habe ich sie in EINEM Topf geköchelt!






Passt zum heutigen vegetarischen Donnerstag!


Mach doch auch mit beim VeggieDay :-)




Zutaten:

1/2 Stange Lauch
2 Kartoffeln
ein paar Champignons
Gemüsebrühe
Pfeffer, Salz & Muskat
etwas Schmand

1 Eigelb
100 ml Sahne

Petersilie
Vollkorntoast



Zubereitung:

Den Lauch putzen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in kleine Stückchen schneiden.

Alles in den Slowcooker geben und mit Gemüsebrühe aufgießen.

Eine Weile auf HIGH köcheln lassen und gut abschmecken.

Dann den Schmand unterrühren und eine Weile auf LOW weiterköcheln lassen

Mit einer Schaumkelle etwas vom Gemüse herausnehmen, mit einer Gabel zerdrücken und wieder unter die Suppe rühren. Sorgt für Bindung :-)

Den Toast in kleine Würfelchen schneiden und diese schön anrösten.

Wenn man ihn vorher kurz antoastet, lässt er sich viel leichter schneiden.


Noch eben mal "gschwind" die Suppe legieren ;-)

Eigelb mit Sahne in einem Schüsselchen vermischen und etwas von der heißen Suppe unterrühren.

Diese Mischung dann unter die Suppe rühren - Vorsicht! es darf nicht mehr kochen!

Suppe in vorgewärmten Teller geben, mit Petersilie und den Brotwürfelchen bestreuen.

Ich hab' für mich alleine zuviel geköchelt - den Rest habe ich noch heiß in Gläser gefüllt und nach dem Abkühlen im Kühlschrank verstaut :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen