Montag, 23. Februar 2015

Kartoffel-Ingwer-Kürbis-Püree


Mein Beitrag für das Garten-Koch-Event-Februar 2015 auf www.gaertnerblog.de/


Zutaten:

Kartoffeln
Hokkaido- oder Moschuskürbis
Ingwer, frisch
Zwiebeln
Gemüsebrühe
Öl
Pecorino
Salz und Pfeffer
Butter
Sahne


Das Rezepte habe ich hier gefunden:

"Seelenwärmer - Kochrezepte und Wohlfühl-Tipps für die kalten Tage"





Zubereitung:

Hokkaido waschen, zerteilen und die Kerne herauslösen.

Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Ingwer, Kartoffeln und Zwiebeln schälen. 

Den Ingwer und die Zwiebeln fein würfeln, die Kartoffeln in kleine Stücke schneiden.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten.

Mit der Brühe ablöschen und das Gemüse hinzugeben.

Alles ca. 15 Minuten weich köcheln lassen und absieben. Das Kochwasser auffangen und das Gemüse im Topf zerstampfen.

Käse reiben und zusammen mit der Butter und der Sahne zum Kartoffel-Ingwer-Kürbis-Püree geben.

Alles gut abschmecken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen