Dienstag, 23. Februar 2016

Grießnocken - Grießnockensuppe - Grieß-Klößchen, Grießklößchen

aus dem Suppenbuch: 


Zutaten:

Für 2 Portionen - ca. 10-15 Nocken

1 Ei
100 Gramm Weizengrieß
40 Gramm zimmerwarme Butter
Salz, Pfeffer, Muskat

Gemüsebrühe

Zubereitung:

Das Ei mit der Butter schaumig schlagen, dann den Grieß gut unterrühren.

Würzen und eine Viertelstunde quellen lassen.

Mit Hilfe von zwei Tee- oder Esslöffel Nocken formen.

Die Nocken in heißem (nicht kochendem) Salzwasser langsam gar ziehen lassen.

Währenddessen Gemüsebrühe erhitzen und die fertigen Nocken dort hineingeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen